Versicherungsrecht

Versicherungsrecht ist ein Spezialgebiet, von dem Nicht-Spezialisten besser die Finger lassen sollten. Als Fachanwalt für Versicherungsrecht bearbeite ich nahezu täglich Fälle mit versicherungsrechtlichem Bezug. Ich weiß, wie Sachbearbeiter von Versicherern und Richter denken.

Durch meine über 10jährige schwerpunktmäßige Tätigkeit in diesem Spezialgebiet und hunderten von mir geführten Verfahren bin ich mit nahezu allen „Fallstricken“ des Versicherungsrechts bestens vertraut.

Versicherungsnehmer beauftragen mich häufig im Schadensfall, z.B. bei der Regulierung von Ansprüchen aus ihrer privaten Berufsunfähigkeits- oder Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, ihrer privaten Unfallversicherung und ihrer privaten Krankenversicherung.

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit im Versicherungsrecht liegt in streitigen Auseinandersetzungen, die vielfach vor Gericht ausgetragen werden müssen. Ich bin seit 2004 als Prozessanwalt zugelassen und kann deutschlandweit vor allen Land- und Oberlandesgerichten auftreten. Einzelne versicherungsrechtliche Verfahren wurden bis vor den Bundesgerichtshof gebracht und gemeinsam mit einem dort zugelassenen BGH-Anwalt ausgestritten.

Bundesweit vertrete ich sowohl Versicherungsnehmer als auch Versicherer mit Fällen aus den unterschiedlichsten Versicherungssparten. Hierzu gehören unter anderem:

  • private Berufsunfähigkeits- und Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen
  • private Unfallversicherungen
  • private Krankenversicherungen (Krankheitskosten, Krankentagegeld)
  • Lebensversicherungen
  • KFZ-Haftpflicht- und Kaskoversicherungen (Regulierung von Verkehrsunfällen)
  • Privathaftpflichtversicherungen
  • Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen
  • Rechtsschutzversicherungen